Schullogo

Leseförderung

Es ist uns wichtig, unsere Schüler durch verschiedene Angebote im Lesen zu fördern. So gibt es in Klasse 1 und 2 tägliche Vorlesezeiten.


In regelmäßigen freien Lesezeiten beschäftigen sich die Schüler mit selbst ausgewählten Büchern. Außer unserer eigenen Bücherei stehen den Kindern auch Lesekisten der Stadtbibliothek zur Verfügung.
  Mit dem Online-Programm Antolin vertiefen unsere Schüler das sinnverstehende Lesen.
Alle Klassen beteiligen sich an  einem  Leseprojekt (z. B .Lesenachmittag, Leseabend, Lesenacht, Lesepatenschaft, Fredericktag).


Für jede Klassenstufe gibt es zusätzlich individuelle Leseförderung durch speziell ausgebildete Lehrerinnen nach der FRESCH-Methode (Freiburger Lese- und Rechtschreibschule). Hier werden entsprechende Lese- und Rechtschreib-Strategien erworben und eingeübt.